Reflexfilter

Ein Reflex- bzw. Polarisationsfilter sorgt in der Fotografie dafür, dass auch Aufnahmen von spiegelnden nichtmetallischen Oberflächen, wie Wasser, Glas oder auch glatte Kunststoffflächen, zu einem zufriedenstellenden Ergebnis führen. Beim Fotografieren von derartigen glatten Oberflächen können unerwünschte Reflektionen entstehen (Spiegelungen), die das Hauptmotiv überdecken. Der Reflexwinkel des Filters wird dabei entsprechend der Ausrichtung der störenden reflektierten Wellen eingestellt, um nur diesen Wellenbereich zu blockieren. Das verbleibende polarisierte Licht des Hauptmotivs gelangt dann ungehindert bis auf die Filmebene. Selbst Fotografien durch Fensterscheiben hindurch sind mit Hilfe eines Reflexfilters möglich.

Reflexfilter sind als Objektivzubehör erhältlich. Man unterscheidet lineare und zirkulare Reflexfilter.