Tageslichtfilter

Ein Tageslichtfilter dient dazu, dass auf die Farbtemperatur von Tageslicht abgestimmte Filme auch bei Kunstlicht mit der richtigen Farbtemperatur belichtet werden können. Der Filter besteht aus einer violetten Folie oder einem dichroitischen, hitzebeständigen Spiegel.

Im Grunde gleicht der Tageslichtfilter das Spektrum einer künstlichen Lichtquelle an das Spektrum der Sonne an. Der rote Wellenbereich, der im Kunstlicht stärker vertreten ist, wird dabei abgeschwächt, der blaue Wellenbereich, der für Tageslicht typisch ausgeprägter ist, bleibt erhalten. Durch den Einsatz des Filters wird eine einheitliche Lichttemperatur simuliert, was sich ebenfalls positiv bei Mischlicht-Situationen auswirkt.